Die Abendliche Wannseerundfahrt 2018

Potsdam – Berlin Wannsee – Potsdam
Schlösser, Parks und Märchen-Villen auf dem Weg nach Berlin

Berlins bekanntester Havelsee, der Große Wannsee, gibt dieser Fahrt ihren Namen.
Vom Hafen Potsdam aus fährt das Schiff am Park Babelsberg mit seinem Schloss und Hofdamenhaus entlang in Richtung Teltow-Kanal und passiert dabei den Griebnitzsee. Dieser wird von zahlreichen Villen ehemaliger UFA-Stars und anderen architektonischen Zeugnissen der Vergangenheit umrahmt. So residierten hier z.B. während der Potsdamer Konferenz im Jahr 1945 der amerikanische Präsident Truman und der britische Premier Churchill.

Nachdem das Schiff den Prinz-Friedrich-Leopold-Kanal hinter sich gelassen und den Kleinen Wannsee durchfahren hat, erreicht es den Großen Wannsee mit seinem berühmten Strandbad. 

Nachdem das Schiff wieder abgelegt hat, führt die Tour nun vorbei an der Pfaueninsel zurück in Richtung Potsdam. Nach dem Überqueren des Jungfernsees mit seinen Schlössern und Parks durchfahren Sie die berühmte Glienicker Brücke. Vom Tiefen See aus eröffnet sich dem Betrachter noch einmal ein wunderschöner Blick auf die Silhouette Potsdams.

Genießen Sie diese zweistündige Rundfahrt oder nutzen Sie diese Fahrt zum Berliner Stadtteil Wannsee als krönenden Abschluss eines Ausfluges in die brandenburgische Landeshauptstadt.

 

Termine: Freitags 13.05. - 28.09.

Abfahrtszeiten:   
Potsdam Lange Brücke ab 19:00  
Potsdam Lange Brücke an 21:30  


Fahrpreis: 
20,00 € 

Hier gültig: Bordcard 50

 

Diese Fahrt reservieren

 

*Ausser zu den Terminen der Veranstaltungen:
Nächtliche Schlösserimpressionen am 25.05., 20.07., 03.08., 17.08., 31.08. 
Wannsee in Flammen am 21.09.

 

Die Fahrt als PDF (4 MB) aus unserem Print-Fahrplan downloaden.